Pfälzer Wein und Wellness

  • 14 renommierte Pfälzer Hotels
  • 1 zentrales Ziel: Entspannung und Weingenuss
  • Genuss für Körper, Geist und Gaumen
  • Wohlfühlen und aktiv sein
  • Pfälzer Wein und regionale Küche erleben

Genusslandschaft Pfalz

Es gibt viele Regionen, die mit Köstlichem aus Küche und Keller werben – doch kaum eine ist derart mit „Bodenschätzen“ gesegnet wie die Pfalz. Wein und Weingenuss gehören im zweitgrößten deutschen Weinbaugebiet zur Lebenskultur und sorgen für jene unbeschwerte Lebensfreude, die Gäste an der Pfalz so schätzen.

Die Pfalz grenzt ans Elsaß - die Genusskultur aus dem Nachbarland, das französische savoir vivre, hat auch hier Tradition und verleiht dem Leben entlang der Deutsche Weinstraße, im Pfälzerwald und im Pfälzer Bergland das besondere Etwas. 69 Rebsorten werden in der Pfalz kultiviert, allen voran Riesling. Mit mehr als 5700 Hektar besitzt die Pfalz das größte Riesling-Gebiet der Welt, der König der Weißweine hat hier sein Reich.

Doch auch die Fans von Weiß- und Grauburgunder sowie des Chardonnay kommen im Pfälzer Weinland auf ihre Kosten, Spezialitäten wie Sauvignon blanc, Gewürztraminer oder Muskateller sorgen für ungewöhnliche Geschmackserlebnisse. Daneben glänzt die Pfalz mit tollen Rotweinen, allen voran markante Spätburgunder und dunkelrote Dornfelder.

Bei Weinfesten besonders beliebt sind süffige Rosé-Weine, die häufig auch im typischen Pfälzer Schoppenglas ausgeschenkt werden. Der Pfälzer Schoppen fasst einen halben Liter – ein anhaltendes Trinkvergnügen. Die Weinkultur ist in den malerischen Dörfern entlang der Deutschen Weinstrasse, der ältesten Weintourismus-Route der Welt, allgegenwärtig, doch auch in der direkten Nachbarschaft wird Pfälzer Weinkultur in ausgesuchten Hotels und Restaurants glänzend gepflegt und mit Hingabe gelebt.

Zumal sich aus den Trauben der etwa 100 Millionen Pfälzer Rebstöcke nicht nur Wein produzieren läßt: Traubensaft wird überall angeboten, teilweise sogar rebsortenrein, Weinessig, Traubenkernöl, Verjus oder Tresterbrand sind weitere Erzeugnisse, die selbstverständlich zur Pfalz und zur Pfälzer Küche gehören. Doch der Genuss nach Pfälzer Art beschränkt sich nicht auf Wein und Traubenprodukte allein.

Im milden Klima der Pfalz gedeihen südländische Früchte wie Feigen, Mandeln und Esskastanien, im Frühjahr genießt man überall in der Region frischen Spargel und kurz danach werden schon die Erdbeeren reif. Kartoffeln aus der Pfalz, liebevoll Grumbeere genannt, kommen früher als die Produkte aus anderen Teilen Deutschlands auf den Markt, der Pfälzerwald liefert frisches Wild, Forellen und im Herbst köstliche Pilze.

Das Schlaraffenland, das von der Domstadt Speyer und dem Rhein bis über die Fußballstadt Kaiserslautern hinaus reicht, läßt sich in den ausgesuchten WellVinEss-Hotels ganz authentisch erleben.

Wellness und Pfälzer Wein. WellVinEss!

Die Pfalz zählt zu den schönsten Naturlandschaften Deutschlands - und in den WellVinEss-Hotels mit ihrer Weinkompetenz und ihrem Angebot zum Entspannen und Abschalten erleben Sie diese Region von Ihrer schönsten Seiten.

Pfälzer Wein vom Riesling bis zum Spätburgunder besitzt in allen WellVinEss-Hotels einen besonderen Stellenwert – ganz egal, ob die Häuser direkt im Weinland oder in attraktiven Naturlandschaften in der Nachbarschaft der Pfälzer Weinberge liegen. Denn in allen WellVinEss-Hotels läßt sich das Weinland Pfalz genussvoll und mit allen Sinnen erleben, Pfälzer Wein wird hier besonders gepflegt.

Die Weinkarte dokumentiert die Vielfalt des regionalen Angebots, fachkundiger Service hilft bei der Auswahl der passenden Weine zu Menüs mit frischen, regionalen Produkten und Erlebnisse rund um Pfälzer Wein und Pfälzer Winzer gehören selbstverständlich zum Angebot. Doch daneben bieten die WellVinEss-Hotels viele Möglichkeiten, die Seele baumeln zu lassen und die Pfälzer Idylle zu erkunden.

Die Landschaft der Pfalz mit ihrer meditativen Kraft und ihrer natürlichen Schönheit läßt sich auf vielen Kilometern Wanderwegen erkunden oder auf Radwegen entdecken. Dabei ist es einerlei, ob Sie zwischen den malerischen Weindörfern unterwegs sind, den Naturpark Pfälzerwald mit seinen stillen Tälern und spektakulären Sandsteinfelsen erkunden oder sich rund um Donnersberg und Pfälzer Bergland verzaubern lassen von der Weite einer unberührten Landschaft mit Hügeln und Wäldern.

Orte der Meditation, zum Kraft-tanken und Zur Ruhe-Kommen finden sich in jedem Winkel der Pfalz, die WellVinEss-Häuser bieten als Basisstationen jede Menge Anregungen für Entdeckungstouren in die Pfälzer Gemütlichkeit. In den Häusern selbst können Sie dann mit einem Saunagang oder einer Massage den Tag ausklingen lassen - und mit einem Glas Pfälzer Wein anstoßen auf die Leichtigkeit des Lebens in der Pfalz.

WellVinEss, die Pfälzer Variante des Wohlfühlens mit Wein als Leitprodukt, läßt sich in jedem WellVinEss-Haus erleben – und doch mit einem jeweils eigenen Charme und unverwechselbaren, individuellen Schwerpunkt. Das liegt an den unterschiedlichen Landschaftstypen der Pfalz, aber auch an den individuellen Besonderheiten, die die einzelnen Häuser bieten. An einem Ort lockt eine Draisinenfahrt am malerischen Flüßchen als Zusatzangebot, ein anderes Hotel bietet einmalige Aussichten oder königliche Erlebnisse.

Einmal werden Sie überrascht durch spektakuläre Architektur und ungewöhnliches Design, andernorts nächtigen Sie umgeben von einem Meer von Reben. Allen WellVinEss-Hotels gemein ist die familiäre Atmosphäre und der individuelle Service, damit Sie sich überall in der Pfalz wie zuhause fühlen. Gehen Sie doch einfach auf Entdeckerreise im Genussland Pfalz.